Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit

Für die Jugendhilfeeinrichtung St. Vinzenz e.V. spielt die Kommunikation mit der Öffentlichkeit eine große Rolle. Die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit pflegt den Kontakt zur Presse, betreut Spender und Förderer (Fundraising) und stellt Interessierten die Einrichtung samt ihre Mitarbeiter/-innen und Projekte vor.

Transparenz und Offenheit kennzeichnen das Verhältnis der traditionsreichen Einrichtung zur Bochumer Bevölkerung und zur örtlichen Wirtschaft. Regelmäßig erscheinen in der lokalen Presse Artikel über die Arbeit in und um St. Vinzenz e.V. herum. Ob neue Betreuungsangebote, Veranstaltungen oder Projekte – es gibt viele Anlässe für eine Berichterstattung durch die Medien, die regelmäßig im persönlichen Gespräch und durch Pressemitteilungen informiert werden.

Da sich der Staat mehr und mehr aus der Finanzierung sozialer Einrichtungen zurückzieht, ist auch St. Vinzenz in hohem Maße auf die Unterstützung durch Firmen und Privatpersonen angewiesen. Ohne diese finanzielle Hilfe könnten viele ambitionierte Projekte nicht durchgeführt werden. Wer für St. Vinzenz spendet, erfährt detailliert, für welche Maßnahme das Geld konkret verwendet wird. Und er befindet sich in bester Gesellschaft: Um all denen, die St. Vinzenz mit Spenden unterstützen, ein herzliches Dankeschön zu sagen, wird alljährlich gemeinsam am 27. September das Namensfest des St. Vinzenz e.V. gefeiert.

Kontakt:
Marion Wiemann M.A.
T 0234 793267 (oder 9131-0)
E m.wiemann@st-vinzenz-bochum.de